Wer großformatige Erklärungen zu meinen Kleinplastiken erwartet, wer reine Abstraktionen sucht, wird enttäuscht. Mich fasziniert das Konkrete, die Handlung, die aus der Wechselwirkung zwischen Verstand und Gefühl entstehen kann. Meine Arbeiten sind Beobachtungen von Zuneigungen, Gehässigkeiten, Gewohnheiten, von Aktion und Reaktion. Manchmal zeigen sie einfach nur das Dasein. Aber stets geht es mir um das Greifbare. Das Leben, genau genommen.